Wallfahrt 2019

hier geht’s zu den aktuellen Fotos

Trotz der kühlen Temperaturen und der doch recht nassen Wettervorhersage, trafen sich am Samstag, 27. April 2019 rund 250 Biker auf dem Parkplatz bei Ave Maria, um sich den Segen für die kommende Motorrad-Saison geben zu lassen.

Pünktlich um 13.30 Uhr starteten die Motoren, um angeführt von der Polizei und den Maltesern den Korso in Bewegung zu setzen. Durch Deggingen und Ditzenbach ging es vorbei an der Baustelle Richtung Wiesensteig, über den Lämmerbuckel nach Hohenstadt, Drackenstein und wieder zurück durch die Ortsdurchfahrt Deggingen nach Ave Maria. Bereits bei der Abfahrt säumten so viele Fußgänger wie noch nie die Straßen. Es freut uns immer wieder und es ist für uns Biker ein ganz besonderes Gefühl, an so vielen begeisternden Zuschauer vorbeizufahren.

Der Korso wurde wieder perfekt von den (Jugend)Feuerwehren Deggingen, Bad Ditzenbach, Mühlhausen, Wiesensteig, Hohenstadt und Drackenstein gesichert. Sie sperrten die Straßen hervorragend ab, sodass wir problemlos alle Ortschaften passieren konnten. Sogar das Wetter spielte mit, sodass wir alle wieder trocken in Ave Maria angekommen sind.

Weihbischof Renz und unser Bikervater Pater Flavian – das Herzstück der Wallfahrt – freuten sich besonders über die vollbesetzte Wallfahrtskirche. Zum Thema So bist nur Du!  „… aber ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen.“ – Joh. 16, 22 wurde – dank der stimmungsvollen Lieder der Gitarrengruppe Gosbach – ein bewegender Gottesdienst gefeiert.

Bei der anschließenden Segnung der Motorräder mit Weihwasser ließen es sich zahlreiche Biker nicht nehmen, noch ein Selfie mit dem Weihbischof und unserem Bikervater zu machen. Nachdem sogar die Sonne wieder zaghaft lachte, ließen die Biker den Tag bei Grillwurst, Kaffee und Kuchen langsam ausklingen. Wir wünschen allen Gottes Segen, den Schutz unserer Gottesmutter Maria und eine Allzeit gute Fahrt!

Zum Schluss möchten wir allen Helfern ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Ein Dank geht an Fr. Herrmann für Ihre Spende im Vorfeld, an unsere fleißigen Kuchenbäcker/innen und an das Team vom Metzgermeister Becker. Es ist immer wieder ein unglaubliches Gefühl, so viele freiwillige Helfer an seiner Seite zu haben. Ohne Euch könnte so eine Veranstaltung nicht durchgeführt werden.


Einladung zur Motorrad-Wallfahrt Ave Maria 2019

Wir freuen uns bereits jetzt darauf, Euch am Samstag, 27. April 2019 bei uns in Ave Maria willkommen heißen zu dürfen.

Obwohl uns die Kapuziner Ende Oktober 2018 verlassen haben, ist Pater Flavian bei uns geblieben und freut sich schon sehr darauf, Euch wiederzusehen und Eure Motorräder auf dem Ave Parkplatz zu segnen. Um 13.30 Uhr starten wir zu einer kleinen Runde hoch auf die Schwäbische Alb und durchs schöne Filstal wieder zurück zur Ave. Wir sind sehr froh darüber, dass uns die Polizei, Maltester und die örtlichen Feuerwehren auch in diesem Jahr wieder begleiten und unterstützen werden.

Pater Flavian und wir wollen den Gottesdienst zum Thema: So bist nur Du! – „… aber ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen.“ – Joh. 16, 22 gestalten. Wir freuen uns auf die stimmungsvollen Lieder der Gitarrengruppe Gosbach, ohne die ein Motorrad-Wallfahrts-Gottesdienst undenkbar wäre.

Was ist ein Saisonauftakt ohne den Schutz der Gottesmutter Maria? Holt Eure Bikes rechtzeitig aus der Garage und erlebt diesen besonderen Tag mit uns zusammen – wir freuen uns auf Euch!

Samstag, 27. April 2019
Korso: 13.30 Uhr
Andacht: 14.30 Uhr

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein mit Kaffee, Kuchen und Gegrilltem gibt es sicherlich genug Gelegenheit sich über vergangene und kommende Touren miteinander auszutauschen. Auf Euer Kommen freuen sich das Organisatoren-Team und Pater Flavian.